Baugrundstück in schöner Aussichtslage

Wohnobjekt

TITELBILD
Willkommen bei Bischof Immobilien!

Wir verkaufen ein Baugrundstück im Grünen in verkehrsgünstiger Lage und toller Aussicht in Bregenz-Fluh.
Das Grundstück ist 10 Minuten von der Autobahnauffahrt Bregenz-Waidachknoten entfernt (ca. 4,8 km).
Das Grundstück kann grundsätzlich für 2 Einfamilienhäuser geteilt werden (somit je ca. 605 m² a` ca. EUR 235.000,--).

Widmung: Bau-Wohngebiet (Keine Ferienwohnungswidmung)

Rechtlich gesicherte Zufahrt ist vorhanden.

Ver- u. Entsorgung:
Strom- und Wasser befinden sich am / auf dem Grundstück
Abwasserkanal befindet sich in der Landesstraße.

Bebauungsplan ist nicht vorhanden.
Eine Baugrundlagenbestimmung liegt nicht vor.
Unverbindliche Info seitens der Immobilienmaklerin:
Ein- und Zweifamilienhausbebauung ist grundsätzlich möglich,
Baunutzungszahl voraussichtlich ca. 35-40.
Maximal Keller-, Erdgeschoss und 2 Obergeschosse.

Nähere Informationen gerne auf Anfrage!

Weitere Informationen zum Objekt gerne auf Anfrage!

Sie möchten dieses Objekt besichtigen? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen! Rufen Sie uns an unter 05572/210300 oder senden Sie uns ein E-Mail.

Wir garantieren Ihnen eine sorgenlose Abwicklung und kümmern uns um alles!
Seit über 20 Jahren unterstützen wir unsere Kunden sehr erfolgreich bei der Immobilienvermittlung in Vorarlberg. Profitieren auch Sie von den vielen Vorteilen unserer langjährigen und einschlägigen Erfahrung als Immobilienmakler, -treuhänder und Sachverständiger. Wir beraten Sie persönlich! Diskretion, Zuverlässigkeit und ein umfassendes Experten-Wissen kennzeichnen seit jeher unsere Arbeit. Mit unseren Objekten schaffen wir für Sie mehr Lebensqualität.

Ihr Vorarlberger Immobilien-Experte:
Rainer Bischof, MSc

Bischof Immobilien GmbH
Kreuzgasse 6a, A - 6850 Dornbirn

Noch mehr interessante Objekte finden Sie auf www.bischofimmo.at!
Folgen Sie uns auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt alleine der abgeschlossene Kaufvertrag. Der §15 Maklergesetz (besondere Provisionsvereinbarungen) gilt als vereinbart – siehe Kaufnebenkostenübersicht.